Deutsch-Amerikanischer Austausch zu nachhaltiger Mobilität

Deutsch-Amerikanischer Austausch zu nachhaltiger Mobilität

Die stellvertretende Transportministerin der Vereinigten Staaten von Amerika (Deputy Secretary of Transport), Polly Trottenberg, besuchte heute die NOW GmbH in Berlin. Bei ihrem Besuch informierte sie sich vor allem über den Ansatz der Bundesregierung zum Ausbau von Ladeinfrastruktur, insbesondere über die Arbeit der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur. Ein Fokus des Gesprächs lag auf dem “Deutschlandnetz“, dem Schnellladenetz für PKW, sowie dem geplanten initialen Ladenetz für E-Lkw und der Bedeutung von Lkw mit Brennstoffzellenantrieb.

FlächenCHECK: Der Weg von Liegenschaften in das FlächenTOOL

FlächenCHECK: Der Weg von Liegenschaften in das FlächenTOOL

Damit der Umstieg auf die Elektromobilität gelingt, braucht es eine flächendeckende, bedarfsgerechte und nutzungsfreundliche Ladeinfrastruktur. Die Ladeinfrastruktur benötigt wiederum Flächen, auf denen sie errichtet werden kann. Kommunen und Länder spielen bei der Bereitstellung geeigneter Flächen eine zentrale Rolle, denn sie verfügen häufig über geeignete Liegenschaften. Indem sie diese Flächen bereitstellen, unterstützen sie den Ausbau der Ladeinfrastruktur in Deutschland und verhelfen der Elektromobilität insgesamt zum Erfolg.