Ansprechpartner NOW GmbH:
Nina Posdziech
Managerin Kommunikation
Telefon: 030-311 611 6-204
E-Mail: nina.posdziech@now-gmbh.de

Leitstellen-Knowhow rund um die Ladeinfrastruktur


Elektromobilität ist ein komplexes Feld. Um dennoch eine zuverlässige, nutzerfreundliche Ladeinfrastruktur zu schaffen, befasst sich die Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur sowohl mit technischen Anforderungen, beispielsweise bei den Ladestationen der neuen Förderrichtlinie für private Ladeinfrastruktur als auch mit der Regulierung rund um den Betrieb öffentlicher Ladestationen.

11. November 2020


Bedarfsplanung digital: Tools und Daten für den Ausbau der Ladeinfrastruktur


„In Zukunft soll die nächste Schnellladestation in 10 Minuten mit dem Elektroauto erreichbar sein“, so lautet eines der Ziele der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur. Dafür braucht es eine flächendeckende und bedarfsgerechte Ladeinfrastruktur in Deutschland, auf dem Land ebenso wie in der Großstadt.

10. November 2020


Die Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur stellt sich vor


Im Auftrag des BMVI koordiniert und steuert die Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur unter dem Dach der bundeseigenen NOW GmbH die Aktivitäten zum Ausbau der Ladeinfrastruktur in Deutschland. Sie unterstützt beim Planen, Umsetzen und Fördern der Ladeinfrastruktur. Um den Bedarf an Ladesäulen besser zu verstehen, erfasst sie relevante Daten. Sie vernetzt alle wichtigen Akteure und gibt ihr Wissen weiter. Die Nutzerinnen und Nutzer hat sie dabei immer im Blick.

9. November 2020


Finanzierung und Förderung: Ein Zweiklang für die Ladeinfrastruktur


Im Auftrag des BMVI koordiniert und steuert die Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur unter dem Dach der bundeseigenen NOW GmbH die Aktivitäten zum Ausbau der Ladeinfrastruktur in Deutschland. Sie versteht Ladeinfrastruktur als Gesamtsystem aus öffentlichen und nicht-öffentlichen Schnell- und Normallademöglichkeiten und trägt mit den passenden Instrumenten maßgeblich zum beschleunigten Ausbau bei.

9. November 2020